27.05.2019

Saisonabsch(l)uss der 4. Frauen

Ein Bier kommt selten allein

Es gab viel zu feiern für die 4. Frauen! Erfolgreiches Saisonende, Abschied der Trainerinnen und Beginn eines neuen Trainerteams! 

Ein Bier kommt selten allein

Um die Saison gebührend zu ehren, die ehemaligen Trainerinnen zu verabschieden und die erfolgreich beendete Trainersuche zu besiegeln, machte sich die 4. Frauen auf zur fröhlichen Bollerwagentour! 

Mit vollgepacktem Bollerwagen, zwei spielwütigen Teams, einer Hand voll absurder Wettkämpfe, Kalle dem Hund, einem Handball und jeder Menge aphrodisierender Getränke, ging der wilde Ritt im Altonaer Volkspark los. Schnell stellte sich ein erbitterter Kampf zwischen den zwei Teams ein.

„Die Prinzessinnen“ schenkten Team "Waldmeister“ nichts und die "Waldmeister" schenkten zu jeder Gelegenheit einen ein. Während beim Spiel "Kartoffel treiben" noch klar zu sein schien: "Hier gewinnt nur einer, die Waldmeister und sonst keiner!", holten die adeligen Konkurrentinnen beim "Twister SPEZIAL" mit Kreativität und Grazie wieder auf. Am Ende hatten die Prinzessinnen die Nase vorn und die Waldmeister mussten ein neues Orga-Team für die nächste Sause stellen. Nach der Siegerehrung und Erwählung der neuen Party-Crew schlossen wir den turbulenten Tag mit einem Grillfest ab. 

Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und das damit verbundene Saisonabschluss-Fest! Dann auch mit unseren neuen Trainern Fabian und Nico!

Zurück