02.11.2018

AMTV Hamburg 2 - FC St. Pauli 2 32:29 (19:15)

Auswärtsspiel am 27.10.2018 um 20:00 Uhr in der Scharbeutzer Straße.

Pech...

Voller Vorfreude betraten wir um 19 Uhr die Halle und uns schallte sofort der hochmotivierte Hallensprecher der ersten des AMTVs entgegen, gefolgt von einem komischen Liedschnipsel, den keiner verstanden hatte. Von all diesen Sachen wollten wir uns aber nicht beeindrucken lassen.
Wir wärmten uns auf, begrüßten unsere mitgereisten Fans und waren bereit den nächsten Sieg zu holen. Doch plötzlich holten uns die Schiris aus unserem Tunnel und wir mussten unsere Trikots von den neuen Bunten zu den Braunen wechseln.

Leider lief alles anders...
Zwar gingen wir schnell in Führung, mussten aber nach der ersten 2 Minuten Strafe einem Rückstand hinterher laufen. Mit einem 19:15 Rückstand gingen wir dann in die Pause. Dort pushten wir uns wieder hoch und uns war allen klar, dass wir das Spiel drehen müssen und das auch können.
In der 40. Minute kämpften wir uns auch auf 21:21 wieder ran und wir hatten die Möglichkeit wieder in Führung zu gehen, welche wir aber nicht nutzen konnten. Auch die nächste Möglichkeit in der 47. Minute konnten wir nicht nutzen und somit mussten wir uns am Ende dann 32:29 geschlagen geben...

Diese unnötige Niederlage wirft uns aber nicht um und somit gehen wir auch morgen wieder hochmotiviert auf die Platte gegen den THB Hamburg 03.

Eure Zweite Männer

Zurück