11.03.2020

FC St. Pauli 3 - HT Norderstedt 3 18:15 (12:07)

Heimspiel in der Budahölle am Samstag, den 29. Februar 2020, um 18:00 Uhr

Bandastischer Samstag aka unschlagbares Rezept für…

…einen exorbitant lecker schmecker Bande3-gegen-Norderstedt-Sieg!

Aufwärmzeit: Mind. 60 Minuten, bei Bedarf zusätzlich vorab ca. 90 Minuten Loeh’scher Kaffeeklatsch

Zubereitungszeit: 2 x 30 Minuten

Portionen: Für alle Augen und Münder, die in der Budahöhle Platz finden

Zutaten:

⁃  1 Budahöhle  (inkl. Thedefeuer)
⁃  14 energiegeladene, gut gelaunte, siegeshungrige Spielerinnen
⁃  2 hochmotivierte und -motivierende, vorfreudige TrainerInnen
⁃  9782645623211..unzählig sagenhafter Support auf, links, rechts, über, unter, neben Bank und Spielfeld; quasi überall, analog und digital, vor Ort und in der Ferne
⁃  1 bombastisch grandiose HalbzeitKabinenMotivationsschubSupportÜberraschung

Zubereitung:

Spielerinnen, Trainergespann und Support in der Budahöhle großzügig verteilen, die Spielerinnen gemeinsam bei mittlerer Hitze erwärmen, noch nicht zum Kochen bringen. Während des Aufwärmens die Spielerinnen für ein paar Minuten in einen Bereich (hier empfiehlt sich eine Kabine) zusammenbringen, um ihre Entschlossenheit und ihren Ehrgeiz durch die und mit den Trainerinnen und Team-internen SupporterInnen entfalten zu lassen (Extra-Tipp: Monstervertreibungsspray verleiht dem Teamgeist eine feine Note voll Leichtigkeit).

Die nun bereiten, heißen Spielerinnen auf dem Spielfeld positionieren, das aus der Nachbarhalle gelieferte Thedefeuer beimengen, nun steht der, dank des Supports erst recht brodelnden Zubereitung der ersten Hälfte des Sieges nichts mehr im Wege. Gewürzt mit hohem Tempo, unerbittlichen Durchsetzungswillen, überragendem Abwehrverhalten, traumhaften Paraden, zum Erfolg führenden Tempogegenstoßwürfen - alle Zutaten 30 Minuten kochen lassen. Für die daran anschließende 10-minütige Entdampfungspause das Feuer ein wenig runter drehen und Spielerinnen, TrainerInnen sowie Team-interne Supporterinnen erneut in der Kabine zusammenbringen. Bereits jetzt ist ein äußerst appetitliches 12:7 Zwischenergebnis zu schmecken. 

Es kommt zu einer wahrhaftigen Geschmacksexplosion, wenn folgende nicht verkäufliche, unbezahlbare Zutat nun hinzugefügt wird: Die HalbzeitKabinenMotivationsschubSupportÜberraschung der 1. Frauen (DANKE, DANKE, LIEBE, LIEBE!) in Form von hingebungsvoll gestalteten Postern und Motivationskärtchen, welche das aromatische Zusammenwirken aller Ingredienzen für die nächste Hälfte und überhaupt intensivieren.

Feuer wieder aufdrehen, vorgehen wie in der ersten Hälfte. Sollte erkennbar werden, dass gegebenenfalls Gegentore das Geschmacksergebnis beeinflussen könnten, wirkt die anhaltend hohe Konzentration der Bande 3 und berauschende Wirkung des Supports dem entgegen. Es kann bedenkenlos weiter gerührt, Spaß gehabt, ge- und angefeuert werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein exzellent köstlicher, verdient erkämpfter 18:15-Endstand-Sieg für la Banda 3! 

Voilà, es kann aufgetischt werden - que sera sera, whatever will be, will be, the champions of the match is Bande three.

 

Zurück